top of page

Tesla Öffnen und Schließen - Alle Details


Tesla Model Y in Blau
Bild: Tesla Model Y in Blau

Im heutigen Beitrag schauen wir uns mal an, welche Möglichkeiten an, wie man eine Tesla Model Y/3 öffnen und schließen kann.

Das heutige Hauptthema wird sich auf die Schlüssel für einen Tesla beschränken und drei verschiedene Möglichkeiten erörtern.

  • Handyschlüssel

  • Schlüsselkarte

  • Schlüssel (Zubehör)

Die Nutzung eines Tesla Auto kann am Anfang sehr ungewohnt sein und einige Fragen hervorrufen. Wir versuchen also eine Annäherung an das Thema.


Tesla Schlüsseltypen

Tesla Model 3 in rot
Bild: Tesla Model 3 in rot

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten für einen Tesla Schlüssel. Die beliebteste Variante ist der sogenannte "Handyschlüssel" In dieser Funktion ist das Auto mit der Tesla App und somit mit dem Handy verbunden.


Handyschlüssel

Tesla Model X in rot
Bild: Tesla Model X in rot

Der Handyschlüssel kann ganz einfach eingerichtet werden. Dazu muss die aktuelle Tesla App heruntergeladen werden. Der unten beschriebene Prozess, ist in jedem Tesla Model gleich.

  • Tesla App installieren

  • Bluetooth auf dem Handy aktivieren

  • Standort Funktion Aktivieren

  • Im Auto über den Touchscreen (Fahrzeug-Sicherheit-Mobiler Zugriff ermöglichen)

  • Im Auto auf Sicherheit - "Handyschlüssel einrichten und die Karte auf die Mittelkonsole legen und den Anweisungen folgen.

Nach der Einrichtung des Handyschlüssel besteht die Möglichkeit die Einstellungen im Auto so zu gestallten, dass das Auto sich automatisch schließt, wenn man sich entfernt.

Es ist wichtig darauf zu achten, dass bei niedrigem Akkustand, die Bluetooth Funktion eingeschränkt ist. Für den Notfall also immer eine Tesla Karte mit sich tragen.


Tesla Schlüsselkarte

Tesla Model Y Quicksilber
Bild: Tesla Model Y Quicksilber

Die Tesla Schlüsselkarte ist vielseitig einsetzbar. Viele Tesla Fahrer haben sich bereits an die Nutzung des Smartphone gewöhnt. Es ist aber ausdrücklich zu empfehlen, eine der zwei Schlüsselkarten immer bei sich zu tragen, sofern Probleme mit dem Handy auftauchen. Sobald das Handy nicht funktioniert, kann das Fahrzeug ohne Karte nicht geöffnet werden.

Aus eigener Erfahrung empfehlen wir die Karte separat von Smartphones zu halten, um bei Diebstahl immer einen Ersatz zu haben.

Im Vergleich zum Handyschlüssel, bei dem man sich einfach vom Auto entfernen kann und es automatisch die Türen schließt, muss man bei der Schlüsselkarte, den Kartenleser bedienen. Dieser befindet sich auf der Fahrerseite.

Tesla Cybertruck
Bild: Tesla Cybertruck

Der Kartenleser befindet sich zwischen der vorderen und hinteren Tür auf der Fahrerseite. Sobald die Karte unterhalb der integrierten Kamera die Fläche berührt, öffnen sich die Türen nach 2 Sekunden. Zum öffnen der Tür müssen nur noch die Türgriffe benutzt werden.

Das Fahrzeug öffnet gleichzeitig auch die Spiegel und macht ein Geräusch. Es ist also gut zu erkennen, wann die Verriegelungen sich öffnen.

Nach dem einsteigen ins Auto, muss fürs losfahren die Bremse betätigt werden und die Karte im hinteren Teil der Mittelkonsole, auf den Kartenleser gelegt werden.

Im gesamten Prozess gibt das Auto auf dem Bildschirm eine sehr gute und verständliche Anleitung was zu tun ist. Nach einer Fahrt ist das schließen des Autos genauso simpel, wie das entriegeln. Verriegelungen müssen im Vergleich zum Handyschlüssel manuell mit der Karte getätigt werden. Dazu muss die Karte einfach wieder an der Fahrertür, an die Säule gehalten werden.


Tesla Schlüssel

Tesla Innenraum
Bild: Tesla Schlüssel

Es ist eine kaum noch bekannte Möglichkeit. Es gibt tatsächlich auch noch einen Schlüssel. Dieser ist aber nicht mehr gängig. Mit den oben gezeigten Informationen und mit dem Hintergrund der Nutzung eines Smartphone, ist diese Methode sicherlich eine Geschmacksache.

Im vorderen Bereich des Tesla Schlüssel muss man einfach nur doppelt klicken und es öffnet sich der vordere Kofferraum. In der Mitte des Schlüssels klicken sie einmal um die Türen zu entriegeln. Nachdem entriegeln einfach noch einmal klicken und das Fahrzeug schließt sich wieder.

Im hinteren Bereich des Schlüssel einfach Doppelklicken und der Kofferraum wird entriegelt. Wenn der gleiche Bereich ein bis zwei Sekunden gedrückt wird, öffnet sich die Klappe für den Ladeanschluss.


Die Gefahr mit dem Schlüssel

Es besteht immer die Möglichkeit, dass jemand den Schlüssel klaut oder das er verloren geht. Die Frage ist grundsätzlich, ob man nicht lieber auf die bequeme Variante Schlüsselkarte oder Handyschlüssel zurückgreift. Beide sind besser zu transportieren und sie fühlen sich auch moderne an.


Wichtige Infos zur Handynutzung

Tesla Model Y in rot an einer Ladestation
Bild: Tesla Model Y in rot an einer Ladestation

Wir empfehlen jedem Besitzer eines Teslas seine Mobile App zu updaten, sobald es eine neue Version gibt. Ein zu langes warten, kann zu einem Problem mit Funktionen führen.

Das Fahrzeug wird sich immer öffnen lassen, jedoch vergrößern sich die Funktionen und die Interaktion übers Handy mit jedem Software Update.

Damit man also nichts in der App verpasst und auf dem neuesten Stand bleibt, ist es zu empfehlen, die regelmäßigen Updates zu installieren.


Unsere Empfehlung

Tesla Model S Plaid in rot
Bild: Tesla Model S Plaid in rot

Wir empfehlen den Handyschlüssel zu nutzen. Dieser ist am einfachsten im täglichen Gebrauch. Das Handy führt man sowieso jederzeit mit sich mit und somit besteht kein Risiko es irgendwo liegen zu lassen oder zu vergessen.

Wenn man die genannten Sicherheitsvorkehrungen trifft und immer eine Schlüsselkarte als Ersatz im Portemonnaie mit sich trägt, ist man mit dieser Variante am besten aufgestellt.

Der Schlüssel, welcher im Zubehör Bereich erhältlich ist, ist eher Nostalgie an vergangene Zeiten und sicherlich ein Spielzeug welches genutzt werden kann, jedoch aus unserer Erfahrung nicht so praktikabel ist.


Zusammenfassung

Tesla Modelle exklusive Model X
Bild: Tesla Modelle exklusive Model X

Tesla bevorzugt, dass nur ein Gerät benutzt wird. Das Handy wird sich langfristig durchsetzen. Wenn man alleine unterwegs ist und nicht noch eine zweite Person mit einem Handy dabei hat, ist eine Schlüsselkarte Pflicht. Bekanntlich können Handys im täglichen Gebrauch immer mal zu Problemen führen.

Alle genannten Funktionen gelten für das Tesla Model 3 sowie alle anderen Fahrzeuge. Solltest du eine Anmerkung oder Feedback für uns haben, schreibe gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag. Die Inhalte beziehen sich auf eigene Erfahrungen.



407 Ansichten0 Kommentare

Commentaires


Bewerte jetzt dein E-Auto
& teile deine Erfahrung!

Rating_Teaser.png

Noch nicht Teil des Newsletters?

Bleib auf dem Laufenden! Verpasse keinen Artikel mehr zur E-Mobilität.
Eine Zusammenfassung erwartet dich ca. ein mal die Woche.

Fast fertig! Wir haben dir eine Mail geschickt. Bestätige deine E-Mail-Adresse.

bottom of page