top of page

Tesla Preise - Ein detaillierter Überblick



Tesla ist bekannt dafür die Preise seiner Autos regelmäßig anzupassen. Das war in der Vergangenheit zwar nicht so, jedoch hat sich der Elektroautomarkt in 2023 geändert und der Preisdruck ist immer größer geworden.

Im heutigen Beitrag werden wir uns die aktuellen Tesla Modelle anschauen und spezifisch auf die Preise und Daten eingehen und auch die Strategie von Tesla und Elon Musk hinsichtlich zukünftiger Preisänderung thematisieren.


Gibt es einen perfekten Moment einen Tesla zu kaufen?

Aktuell empfiehlt es sich bei einem Tesla Kauf immer auf das Ende des Quartals zu warten. Das Tesla Model Y aber auch Tesla Model 3 werden inzwischen so gut produziert, dass es genügend Autos auf dem Weg zum Kunden gibt und Tesla am Ende des Quartals immer versucht den Bestand zu reduzieren.

Diese Reduzierung des Bestands erfolgt oft durch Angebote wie freie Supercharger Kilometer oder Preissenkungen.

Da Tesla sich auf die Masse der Autos konzentriert und E Autos in einer hohen Stückzahl verkaufen möchte, kann man Kosten sparen, in dem man das Verhalten der Marke beobachtet und darauf wartet, bis ein einigermaßen perfekter Moment kommt.

Zurzeit empfehlen wir beim Tesla Model 3 jedoch zu warten, da schon im 3 Quartal ein Refresh zu erwarten ist. Es werden daher sehr viele Teslas im laufe des Jahres Rabatte bekommen, wenn man hier zugreift, sollte einem bewusst sein, dass es schon sehr bald ein "alter" Tesla sein wird.


Welche Tesla Modelle gibt es überhaupt?

Tesla Modelle am Supercharger
Bild: Tesla Modelle am Supercharger

Es gibt insgesamt vier Tesla Modelle die verkauft werden. Die Nummer eins ist das Tesla Model Y welches in Grünheide, Shanghai, Austin und Fremont produziert wird.

Das Tesla Model 3 ist die Einstiegsvariante und vom Preis her das beste Model. Ein Model 3 beginnt bereits bei knapp 41.990€.

Das Tesla Model S und das Tesla Model X gehören zum Premium Segment. Beide haben eine Jahresproduktion von insgesamt max. 100.000 Autos. Somit sind beide Varianten im Vergleich zum Model 3 und Model Y nur eine Randerscheinung.


Welche Tesla Modelle sind noch geplant?

Alle Tesla Modelle
Bild: Alle Tesla Modelle

Tesla Cybertruck

Tesla hat für 2023 noch den Cybertruck als neues Produkt geplant. Die Produktion soll im Sommer endlich beginnen. Die Nachfrage ist hier bereits unglaublich, jedoch sind keine aktuellen Preise bekannt. Es wird erwartet, dass mit den teuersten Varianten begonnen wird.

Tesla Roadster

Für das Jahr 2024 und 2025 wird noch ein Ersatz für den alten Tesla Roadster erwartet. Dieser wurde bereits präsentiert, jedoch ist kein Datum für eine Produktion bekannt. Die Priorität wird wohl eher auf dem kleinen Tesla und dem Cybertruck liegen.

Tesla Semi

Der Tesla Semi ist in 2023 noch in einer sehr geringen Produktion. Es wird erwartet, dass in den nächsten Jahren die Produktion rasant wachsen wird. Ein jährliche Produktion von 25.000 sollte in den nächsten 2 Jahren erreicht werden.


Kompakt Tesla

Ein Produkt auf welches die meisten warten, ist die Vorstellung eines "kleineren" Teslas. Ein günstiger und kleiner Tesla wird es Tesla erlauben in die Masse zu gehen und vielleicht zum größten Autobauer der Welt zu werden. Bis heute fehlen aber jegliche Informationen zum Design oder der Ausstattung.

Ein Foto/Bild kann man finden, es handelt sich hierbei aber um Beispiele die versuchen darzustellen, wie es aussehen könnte. Wir sind also auf weitere Infos angewiesen.

Die direkte Konkurrenz hat bereits den ID.2 all vorgestellt und es ist zu erwarten, dass Tesla neue Details noch in diesem Jahr präsentieren wird.


Tesla Model 3 Preise & Details

Tesla Model 3 Performance in weiß
Bild: Tesla Model 3 Performance in weiß

Das Tesla Model 3 wurde in 2018 auf den Markt gebracht und hat durch Elon Musk und die Schwierigkeiten in der Produktion sehr viel Aufmerksamkeit bekommen. Bis heute ist es einer der beliebtesten Modelle. Es gibt eine Einstiegsvariante ein Performance Modell und eine Long Range Variante.

Der Preis des Einstiegsmodells hat sich in die richtige Richtung bewegt wie unten zu sehen ist.

Tesla Model 3 aktuelle Preise

  • Model 3 Hinterradantrieb 41.990€

  • Model 3 Maximale Reichweite 50.990

  • Model 3 Performance 54.990€

Die Preisangaben sind natürlich keine Garantie, da Sie sich konstant ändern können. Der Hersteller kann hier flexibel agieren und dafür ist Tesla beim Preis auch inzwischen bekannt. Das Tesla Model 3 ist eine sehr gute Alternative zu einem Verbrenner und das mit einer guten Performance.

Die Batterie des Tesla Model 3 ist eine LFP Batterie. Die Allradantrieb Variante hat aktuell eine LG Batterie.

Die grundsätzlichen Merkmale, wie die Abmessungen der verschiedenen Modelle, sind gleich. Die Allradantrieb Variante, dass Model 3 Maximale Reichweite bietet natürlich mehr Reichweite. Alle Tesla Model 3 Autos haben ein Glasdach.

Keines der drei Elektroautos wird in Deutschland produziert. Eine Produktion in Deutschland wird erst für 2024 - 2025 in Grünheide erwartet.


Tesla Model Y Preise & Details

Tesla Model Y Performance in blau
Bild: Tesla Model Y Performance in blau

Das Tesla Model Y ist für deutsche Autohersteller ein großes Problem. Im beliebten SUV Markt kommt Tesla in Europa sehr gut an. Im Vergleicher zur US Variante, ist es mit den neuen Farben das beste was Tesla zurzeit zu bieten hat und VW große Kopfschmerzen bereitet. Ein Neuwagen ist in der Einstiegsversion nicht viel teurer als ein Tesla Model 3.

Dieser SUV ist für Kunden, die eine Familie haben, die viel Platz brauchen und als ein Neuwagen ein deutsches Tesla Model bevorzugen. Die Beschwerden von Kunden die am Anfang noch Qualitätsmängel aus Grünheide ertragen mussten, werden immer weniger.

Das Tesla Model Y kommt mit folgenden Preisen in Deutschland

  • Tesla Model Y Hinterradantrieb 44.890€

  • Tesla Model Y Maximale Reichweite 54.990€

  • Tesla Model Y Performance 60.990€

Das Fahrverhalten ähnelt sich. Natürlich ist die Performance Variante sportlicher, die Grundausstattung ist jedoch gleich. Die Sicherheit ist das beste, was Tesla zurzeit zu bieten hat. Die Reichweite liegt je nach Variante bei 455km - 533km (WLTP) .

Nur aus Grünheide kommen die Modelle, mit dem neuen Quicksilber, Midnight Cherry Red. Aktuell wird das Einstiegsmodell noch aus China geliefert und das Model Y LR und Performance kommt aus Grünheide.

Seit Mai gibt es bereits die ersten Model Y Hinterradantrieb aus Grünheide mit einer BYD Batterie.

Tesla Model Y Performance in Quicksilver
Bild: Tesla Model Y Performance in Quicksilver

Vom Preis betrachtet ist das Einstiegsmodell zurzeit mit der Technik und den Daten am attraktivsten. Gerne verschaffe dir aber auch auf E-Car Review einen Überblick. Dort findest du auch Feedback von Besitzern. Alle Modelle kommen mit Autopilot dieses gilt auch fürs Model 3.


Tesla Model S Preise und Details

Tesla Model S Plaid in rot
Bild: Tesla Model S Plaid in rot

Tesla Fahrzeuge sind eigentlich für die Masse gedacht. Der Anfang der Reise von Tesla hat aber mit dem Model S begonnen. Zu einer Zeit in der Elektroautos noch nicht so bekannt waren, hat dieses Modell Maßstäbe gesetzt.

Der Name Model S Plaid strahl die absolute Sportlichkeit dieses Premium Autos aus. Die Kosten für die Anschaffung sind inzwischen durch die Verfügbarkeit gesunken. Die Daten und die Reichweite haben dieses Auto bekannt gemacht. Es kommt mit einer sehr guten Reichweite und den neuesten Funktion die Tesla zu bieten hat.

Preise

  • Tesla Model S Allradantrieb mit Dualmotor 102.990€

  • Tesla Model S Plaid Tri-Motor-Allradantrieb 127.990€

Die Kosten einer Anschaffung werden für beide Allradantrieb Varianten in 2023 sehr wahrscheinlich noch weiter sinken. Dieses mag überraschend sein, doch die offenen Bestellungen die sich durch das Refresh angehäuft haben lichten sich langsam.

In den USA ist das Model S bereits unter die 100k Marke gefallen und das ist auch in Europa zu erwarten.


Model X Preise & Details

Tesla Model X weiß
Bild: Tesla Model X weiß

Das Model X ist eine Klasse für sich. Die Beschleunigung von 0 - 100 km/h in nur 2,6 Sekunden ist für solch ein großes Auto einfach nur sensationell. Man kann aus zwei Modellen auswählen. Einmal die Plaid und die Einstiegsvariante. Der Preis ist wie folgt

Preise

  • Tesla Model X Allradantrieb mit Dualmotor 110.990€

  • Tesla Model X Plaid Tri-Motor-Allradantrieb 130.990€

Wie das oben gezeigte Bild schon deutlich macht, handelt es sich hierbei um ein sehr großes Auto. Im Vergleich zur Premium S Variante hat man mehr Platz und große Flügeltüren, die auf einem Bild gut aussehen, jedoch in der Praxis zu technischen Problemen/Wartungen beim X führen können.

Wie mit dem Model S ist auch hier zu erwarten, dass die Preise noch im laufe des Jahres 2023 weiter sinken. Solltest du also Zeit haben, warte noch ein wenig ab und es besteht die Möglichkeit schnell einige tausend Euro zu sparen.


Zusammenfassung

Tesla Roadster
Bild: Tesla Roadster

Tesla hat eine sehr lange Zeit gebraucht, um an den Punkt zu kommen an dem sie heute sind. Die aktuellen Tesla Preise sind eine Momentaufnahme. Die wirtschaftliche Situation in vielen Ländern erfordert ein flexibles reagieren auf die Nachfrage.

Viele Jahre lang hat man geglaubt, dass Tesla kein Auto bauen kann geschweige denn ein gutes Modell langfristig im Markt etablieren wird.

Mit der Preissenkung Anfang des Jahres hat Tesla gezeigt, wie ernst es Ihnen ist Fahrzeuge in einer sehr großen Menge herzustellen um Unternehmen wie VW Konkurrenz zu machen.

Es ist bei weitem nicht alles perfekt, wenn es um den Kundenservice, Ersatzteile, Software Updates und Funktion im Auto geht. Es gilt aber auch nicht zu vergessen, dass nur wenige Unternehmen in dieser Art und Weise ihre Vision durchsetzen und unbeirrt weiter machen, egal wie viel Kritik geäußert wird.

Solltest du bereits ein Elektroauto fahren, schau gerne in unserer Autosektion vorbei und bewerte dein Elektroauto, du möchtest dich über Tesla austauschen, wir begrüßen dich gerne in der Gruppensektion.

Für weitere Anregungen schrecke nicht davor zurück uns zu kontaktieren.

73 Ansichten0 Kommentare

Comments


Bewerte jetzt dein E-Auto
& teile deine Erfahrung!

Rating_Teaser.png

Noch nicht Teil des Newsletters?

Bleib auf dem Laufenden! Verpasse keinen Artikel mehr zur E-Mobilität.
Eine Zusammenfassung erwartet dich ca. ein mal die Woche.

Fast fertig! Wir haben dir eine Mail geschickt. Bestätige deine E-Mail-Adresse.

bottom of page