top of page

Tesla Robotaxi - Der erste Schritt wurde gemacht!


Tesla Model Y Performance
Credit: Tesla Model Y Performance

Es ist bekannt, dass Tesla und Elon Musk seit Jahren vom Robotaxi sprechen aber was ist damit genau gemeint und warum ist Tesla nun einen großen Schritt in diese Richtung gegangen. Wir schauen uns alle Details in diesem Beitrag einmal an.


Was bedeutet der Begriff Robotaxi?

Tesla Model Y Performance in Rot
Credit: Tesla Model Y Performance in Rot

Das Tesla Robotaxi ist ein Fahrzeug, welches autonom ohne jeglichen Eingriff eines Menschen Passagiere von einem Standort zu einem anderen fährt. In diesem Moment befinden wir uns noch beim Begriff "Full self driving" der jedoch so nicht ganz korrekt ist, denn es ist noch eine Beta Version, die zurzeit getestet in den USA unteranderem im Model 3 und Model Y getestet wird.

Das Ziel ist, dass Tesla Fahrzeuge mit der entsprechende Software autonom 24h am Tag Menschen von A nach B fahren. Da die Elektroautos von Tesla selber produziert werden, kann Tesla günstigere Preise anbieten als die Konkurrenz und somit sehr gut Geld verdienen.

Ein Robotaxi kann auch ein bestehendes Tesla Fahrzeug sein, welches ein Besitzer der Flotte hinzufügen kann. Die einzige Voraussetzung ist das FSD Programm, welches der Tesla Fahrer gekauft haben muss. Somit kommen mehr Teslas in die Flotte und Besitzer können Geld dazu verdienen.


Tesla beginnt mit eigener Vermietung


Der erste Schritt zu einer eigenen Flotte, die Geld verdienen kann, ist die Vermietung von Autos, die man selber produziert. Tesla würde hier wie andere große Vermieter agieren, könnte aber ein viel besseren Preis machen, da es die Fahrzeuge selber versichert, die Kosten in Grenzen halten kann und es nur die Produktionskosten hat.

Die Pläne für die eigene Vermietung kommen direkt aus Texas Austin und sollen auch sehr schnell umgesetzt werden. CEO Elon Musk hatte bereits über Jahre von Robotaxis gesprochen und musste seine Versprechen oft korrigieren.

Mit einer Vermietung geht man wenigstens den ersten Schritt in die richtige Richtung. Bis alle Autos des Konzern selbstfahren, wird es aber noch ein bisschen dauern. Experten gehen von weiteren 3-5 Jahren aus, bis so etwas ohne Probleme funktionieren wird.


Der Megatrend Autonomes Fahren

Tesla Model 3 in rot
Credit: Tesla Model 3 in rot

Tesla hat in einigen Geschäftsfeldern bereits ein Durchbruch erreicht. Die Anzahl der Teslas weltweit zeigt, dass das Unternehmen vieles richtig gemacht hat.

Die Pläne für eine Tesla Robotaxi Flotte werden von CEO Elon Musk unterstützt und sind der nächste große Trend, welcher nach Meinung vieler Analysten die Tesla Aktie in neue Höhen bringen wird.

In Deutschland kommt dieses Thema bei Unternehmen mit Taxis nicht so gut an, wie man auch schon bei Uber sehen konnte. Eine vollautonome Tesla Flotte mit FSD in Perfektion, ist etwas, was den gesamten Taxi Markt revolutionieren könnte und wieder einmal für eine große Transformation sorgen würde.


Wie wird Tesla mit der Robotaxi Flotte Geld verdienen?

Tesla Model 3
Credit: Tesla Model 3

Tesla hat vieles erreicht, was Experten für nicht möglich gehalten haben. Die Vision von Tesla begann in den USA im Raum San Francisco und wurde bis heute konsequent umgesetzt.

Ein kleiner preiswerter Tesla ist der nächste große Durchbruch in der Elektromobilität und wird dafür sorgen, dass genügend Fahrzeuge zur Verfügung stehen, die Tesla auch selber nutzen kann.

Durch die geringen Produktionskosten kann Tesla Preise anbieten, die andere Vermieter nicht schaffen können, da sie die Autos kaufen müssen und damit ja auch der Autobauer Geld verdient. Tesla muss mit dem produzierten Auto nur durch die Vermietung Geld verdienen.

Mit anderen Worten kann Tesla 20% günstigere Preise anbieten, denn das ist die Marge, welche man mit dem Verkauf von Fahrzeugen verdient.

Bis andere Autobauer Elon Musk und Tesla Konkurrenz machen können, wird einige Zeit vergehen und bis dahin fahren eine sehr große Menge an Autos und Kunden mit Teslas. Ein Auto von Tesla zu Mieten ist dahingehend schlau, dass einige Kunden danach sich vielleicht auch noch eins kaufen.


Beginnt damit die Zukunft der Tunnel?

Mit autonomen Fahren könnte auch das Unternehmen The Boring Company wieder in den Mittelpunkt geraden. Hier könnten dann zukünftig Fahrzeuge ohne Pedale und Lenkrad eingesetzt werden, sobald die Software dieses möglich macht.

CEO Elon Musk hat mit Full Self Driving schon lange Pläne gehabt, die viel weiter gehen als wir es uns vorstellen können. Der Traum in San Francisco autonom zu fahren wird übrigens auch von Cruise gelebt und funktioniert nur durchschnittlich.

Es gibt inzwischen viele Gründer in den USA welche versuchen an das große Geld zu kommen, es wird also spannend zu sehen, ob es am Ende Teslas sind die diesen Markt dominieren oder ob noch mehr Unternehmen auf den Markt drängen werden.


Zusammenfassung

Eine Fahrt mit einem autonomen Tesla ist nicht mehr so weit weg. Taxis könnten schon in einigen Jahren langsam verschwinden und unsere Welt würde sich wieder einmal rasant verändern.

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel gefallen hat und hoffen die bald wieder hier begrüßen zu dürfen. Gerne kannst du auch dein Elektroauto auf E-Car-Review bewerten und dabei helfen die Elektromobilität voranzubringen.

10 Ansichten0 Kommentare

Comments


Bewerte jetzt dein E-Auto
& teile deine Erfahrung!

Rating_Teaser.png

Noch nicht Teil des Newsletters?

Bleib auf dem Laufenden! Verpasse keinen Artikel mehr zur E-Mobilität.
Eine Zusammenfassung erwartet dich ca. ein mal die Woche.

Fast fertig! Wir haben dir eine Mail geschickt. Bestätige deine E-Mail-Adresse.

bottom of page