top of page

Wie beeinflusst das Tesla Model Y den Elektroautomarkt


Tesla Model Y Quicksilber aus Grünheide
Credit: Tesla Model Y Quicksilber aus Grünheide

Tesla hat mit seiner Fabrik in Grünheide für viel Unruhe in der deutschen Autoindustrie gesorgt. Inzwischen ist Tesla mit seinem Standort in Deutschland zu einem wichtigen Teil der Autoindustrie geworden. Der E Automarkt ist auch durch das Tesla Model Y weiter gestiegen.

Wir schauen uns in diesem Beitrag an, wie das Tesla Model Y den Markt für Elektroautos beeinflusst.


Warum ist das Model Y in Deutschland so beliebt?

Tesla Model Y Performance in Rot an der Ladestation
Credit: Tesla Model Y Performance in Rot an der Ladestation

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Der Absatz von Tesla Fahrzeugen hat in Deutschland stark zugenommen. Bei den Elektroauto Zulassungszahlen ist man inzwischen an der Spitze und schaffte es mit weiteren Rabatten neue Kunden in Deutschland zu gewinnen.


Ladeinfrastruktur

Tesla Supercharger in den USA
Credit: Tesla Supercharger in den USA

Tesla hat es geschafft den Elektroauto Markt nur zu erobern, da sie von Anfang an verstanden haben, dass es eine sehr gute und zuverlässige Ladeinfrastruktur geben muss. Die Tesla Supercharger sind inzwischen für alle Elektroautos an den meisten Standorten geöffnet.

Der Kauf eines Tesla Model Y und das Reisen durch Deutschland wird auch mit diesem Ladenetzwerk sehr einfach, vor allem weil die Preise inzwischen wieder auf dem Niveau der Konkurrenz sind.

Der Kauf einer Model Y Long Range ermöglicht es mit noch weniger "Reichweitenangst" zu reisen.

Mit der Produktion in Deutschland haben nun immer mehr Kunden dem Hersteller Tesla eine Chance gegeben und die meisten haben es auch wegen der Supercharger nicht bereut.


Tesla Model Y Preise

Tesla Model Y in Blau aus Grünheide
Credit: Tesla Model Y in Blau aus Grünheide

Das Tesla Model Y hat sich nicht umsonst weltweit die Elektroautokrone bereits im letzten Jahr geholt. Die Preise sind nach der letzten Preissenkung inzwischen so gut, dass Konkurrenzmodelle wie der ID 4 oder beim Model 3 der ID 3 einfach keine Chance haben.

Der Vorsprung von Tesla wird inzwischen mit Grünheide in Europa immer größer und Tesla beginnt erst jetzt über den Preis einen Kampf um jeden Prozent Marktanteil.

Elon Musk hat bereits angekündigt, dass Tesla bereit ist, Fahrzeuge noch günstiger anzubieten, wenn die Nachfrage schwächeln sollte.

Es gilt die Neuzulassungen im dritten und vierten Quartal abzuwarten, doch ist eine weitere Preissenkung bei schlechten Neuzulassungen in 2024 nicht unwahrscheinlich. Die Preissenkungen werden wohl vor allem das Model Y Hinterradantrieb betreffen.


Tesla Model Y Software

Die Software aller Tesla Modelle ist im Elektroauto Markt immer noch führend. Der E Auto Markt lebt von einer guten Software, welche das fahren eines Elektroautos vereinfacht und spannender macht.

Mit regelmäßigen Updates und einer sehr guten App macht Tesla VW und anderen Autobauern Konkurrenz und ist nicht umsonst mit dem Model Y weltweit Spitzenreiter bei Elektroautos.


Tesla Model Y Einfluss auf andere Marken

Tesla Model Y Performance in Schwarz
Credit: Tesla Model Y Performance in Schwarz

Tesla ist nicht der einzige Anbieter, welcher gute Elektrofahrzeuge herstellt. Es gibt weitere Hersteller wie VW, Mercedes Benz, BMW, Audi und natürlich neue Marken wie Polestar und in Zukunft chinesische Hersteller.

Damit der Wandel vom Verbrenner zu E Autos so schnell wie möglich passiert, ist Tesla bereit Druck auf den Markt auszuüben. Mit stand heute machen sie dieses über die Modelle aus Grünheide. Die Produktion ist schnell und effizient und die Fahrzeuge bieten eine gute Reichweite.

Die KBA Zahlen zeigen, dass Tesla seinen Marktanteil langsam ausbaut und das beim Preis noch einiges passieren wird, denn im zweiten Quartal konnte Tesla in Europa sein Wachstum zum ersten Quartal nicht fortsetzten.

Tesla Model Y in Rot am Supercharger
Credit: Tesla Model Y in Rot am Supercharger

Der Einfluss dieser Preispolitik ist auch bei anderen Autobauern zu spüren. Mit dem Model Y Hinterradantrieb greift Tesla vor allem VW und BMW an. Mercedes Benz flüchtet sich ins Luxussegment und das recht erfolgreich und spielt somit in einer anderen Preisliga als Tesla.

Den größten Einfluss hat Tesla mit dem Model Y und dem Model 3 auf die ID 3 und ID 4 Versionen, die beide auch aufgrund der etwas schlechteren Software und dem viel zu hohen Preis, sich nicht so gut verkaufen.

Mit der Leistung, der Reichweite und einer sehr guten Software tut Tesla also VW am meisten weh und der Spitzenplatz in Deutschland im gesamten Automarkt könnte sogar schon in 2024 erreicht werden. Bei zukünftigen Modellen hat Tesla in Deutschland große Pläne. Es soll ein preiswerter Tesla kommen und auch das Tesla Model 3.


Zusammenfassung

Tesla Model Y Performance aus Grünheide
Credit: Tesla Model Y Performance aus Grünheide

Der Einfluss von Tesla auf den deutschen Automarkt ist sehr groß. Der Wandel vom Verbrenner zum Elektroauto ist bei den Neuzulassungen bereits zu sehen. Ein Stromer wird in wenigen Jahren bei den Zulassungszahlen den Verbrenner verdrängen.

Tesla hat zwar nicht viele Modelle, kann diese aber preiswert und mit einer guten Software anbieten.

Das erste Halbjahr 2023 bestätigt eines, die Menschen möchten günstigere Preise aber bei der Leistung und der Reichweite keine Abstriche machen.

Es wird also sehr spannend wie die Neuzulassungen in wenigen Jahren aussehen und ob Tesla mit dem Model Y immer noch so dominant ist oder ob die Konkurrenz aufholt. Für weitere Details zu aktuellen Preisen und Modellen schau direkt auf der Website von Tesla vorbei.


E-Car-Review

Fährst du bereits ein Elektroauto? Dann bewerte doch dein Fahrzeug und helfe anderen zu verstehen, wie es ist ein Elektroauto zu fahren. Wir würden uns über deine Hilfe und dein Feedback sehr freuen.


2 Ansichten0 Kommentare

Comments


Bewerte jetzt dein E-Auto
& teile deine Erfahrung!

Rating_Teaser.png

Noch nicht Teil des Newsletters?

Bleib auf dem Laufenden! Verpasse keinen Artikel mehr zur E-Mobilität.
Eine Zusammenfassung erwartet dich ca. ein mal die Woche.

Fast fertig! Wir haben dir eine Mail geschickt. Bestätige deine E-Mail-Adresse.

bottom of page