top of page

Wie lange dauert ein Tesla Software Update


Credit Tesla: Model Y in Quicksilver

Ein Tesla Software Update dient dazu dein Fahrzeug besser zu machen. Es gibt verschiedene Kategorien, welche mit Software Updates verbessert werden. Jeder Tesla Fahrer sollte versuchen die neueste Software Version im Auto zu haben. Wir schauen uns heute einmal an wie lange ein solches Software Update dauert und was du noch beachten musst.


Wie erhalte ich ein Tesla Software Update?

Credit Tesla: Model 3 Highland

Ein Software Update wir auf deinem Handy oder im Auto angekündigt. Du bist nicht gezwungen es sofort herunterzuladen. Es besteht die Möglichkeit das Auto auch noch einige Wochen, wenn man es möchte, ohne Update weiterzufahren. Wir empfehlen jedoch den nächstmöglichen Moment zu nutzen, um das Update herunterzuladen.

Wenn das Update Verfügbar ist, kann man dieses auch direkt vom Handy aus steuern. Hierzu ist aber wichtig, dass das Auto in Reichweite ist und zum WLAN zu Hause verbunden ist oder ein Hotspot hergestellt werden kann.


Wie lange dauert ein Tesla Software Update

Credit Tesla: Model Y in rot

Ein Software Update kommt in verschiedenen Größen, so kann sich die Installation je nach Update in die Länge ziehen. Aus Erfahrung können wir sagen, dass normalerweise ein Update nicht länger als eine Stunde dauert. Die Download Phase und die Geschwindigkeit wird natürlich auch von der WLAN Verbindung beeinflusst.

Sobald man auf Software Update im Menü geht, bekommt man ein Überblick mit den Verbesserungen. Die Informationen dienen dazu, einen besseren Eindruck von den Neuerungen zu bekommen. Es gibt einige Male im Jahr auch Updates, welche bei der Installation aufgrund der Größe, um einiges mehr Zeit brauchen als alle anderen Versionen. Typisch ist dieses zu Ostern oder Weihnachten, denn hier werden gerne mehr Funktionen den Kunden zugespielt.


Tesla Software wo herunterladen

Credit Tesla: Model Y Midnight Cerry Red

Es gibt die Möglichkeit in der Tesla App, über Einstellungen die Uhrzeit festzulegen, wann die Installation beginnen soll. Wir empfehlen hier Nachts, wenn das Auto sowieso nicht gebraucht wird. Der Vorgang muss jedoch stattfinden während das Auto steht.

Sobald die neueste Softwareversion in die Installationsphase geht, kann das Auto nicht mehr bewegt werden. Es wird einem jedoch angezeigt wie langer Prozess ungefähr noch dauert. Der Standard liegt hier wie oben beschrieben zwischen 20-50 Minuten, je nach Größe des Updates.

Aufgrund der Länge, empfehlen wir nicht an einem Supercharger solch ein Update herunterzuladen, denn der Touchscreen ist währenddessen nicht zu bedienen.


Was ist der Vorteil eines Tesla Software Updates?

Tesla Innenraum Mittelkonsole
Bild: Tesla Innenraum Mittelkonsole

Der Vorteil eines solchen Updates ist, dass Funktionen verbessert werden. Natürlich kann es zu Situationen kommen, in denen sich Fahrzeuge verändern und man es nicht mag. In einer Reihe von Funktionen kann immer auch mal etwas dabei sein, was man nicht so gut findet.

Eine Version mag große Begeisterung auslösen und eine andere hat nichts interessantes für einen parat. Am Ende summieren sich aber viele Features über einen langen Zeitraum zusammen, die man in dieser weise in anderen Fahrzeugen nicht bekommen hätte.

Inzwischen ist es auch bei allen anderen Elektroauto Bauern üblich ein "Over the Air" Update regelmäßig durchzuführen. Der Weg in die Werkstatt soll damit vermieden werden.


Teslas Service Strategie

Credit Tesla: Model Y im Winter

Tesla Software Updates sind nur ein weiterer logischer Schritt in der Form wie man mit Elektroauto Fahrern interagiert. Es müssen keine Wochenenden mehr im Autohaus verbracht werden. Keine unnötigen Wege in einer Werkstatt. Ein Kostenvoranschlag bei Unfällen kann sogar mit Bildern in der App getätigt werden.

Elon Musk hat mit dem Model 3 und Model Y verstanden, dass man im Massenmarkt nur erfolgreich sein kann, wenn alles digitaler und moderner läuft. Ein Tesla Update welches "Over the air" zugesendet wird und das Auto verbessert ist ein Beispiel, wie man Elektroautos erfolgreicher macht.


Tesla Software Update Kostenlos?

Tesla Model X mit 7 Sitzen von oben
Credit Tesla: Model Y aus der Vogelperspektive

Ein Tesla Software Update hat keinen Preis. Die Kosten des Fahrzeugs inkludieren, dass es sich durch solche Software Updates mit der Zeit verbessert. Die meisten Änderungen finden sich in der Bedienung des Bildschirms. Es kann aber auch mal zu Neuigkeiten kommen, die eine tägliche Routine aufrüttelt.

Wer regelmäßig mit einem Smartphone zutun hat, wird auch mit einem Tesla kein Problem haben. Sobald ein Update verfügbar ist, muss man nichts anderes machen als wenn man ein Handy ein neues Update zur Verfügung stellt.


Tesla Software Updates und die Zukunft

Tesla Model 3 Innenraum mit Bildschirm
Credit Tesla: Model 3 Innenraum mit Bildschirm

Tesla hat über Jahre seine Updates perfektioniert. Inzwischen bekommen Fahrzeuge immer schneller Informationen über eine neue Version. Dieser Trend wird anhalten und sich eher noch beschleunigen. Autos sind ein fahrendes Smartphone und können über Jahre verbessert werden. Die Software ist der zentrale Punkt und es wird sich alles auf dem zentralen Bildschirm abspielen.

Das gleiche was für das Auto gilt, betrifft auch die Tesla Mobile App. Die Kommunikation außerhalb des Fahrzeugs funktioniert schon heute nicht mehr über die Karte, sondern über das Smartphone.


Tesla Software Update Hinweis

Tesla Model Y Performance in Schwarz
Credit Tesla: Tesla Model Y Performance in Schwarz

Damit dein Tesla keine Probleme bei der Download Phase hat empfehlen wir für Updates das Auto nicht zu weit von der Wohnung/Haus zu parken. Außerdem sollte es nicht in einer Tiefgarage stehen, sofern man nicht während des Updates im Fahrzeug sitzen möchte.

Wenn das Auto zu Hause am Laden ist, kann man im Vergleich zum öffentlichen Laden natürlich die neue Version aufs Fahrzeug herunterladen, da man sowieso nicht das Fahrzeug zeitnah bewegen muss.

Es gibt keine großen Unterschiede zwischen den Premium Autos Model X und Model S. Bei Fahrzeuge erhalten meistens identische Updates. Das Model 3/Y dagegen erhält nicht immer die gleichen Versionen.

Für uns in Europa gibt es stand 2023 keine FSD Beta Update. Es müssen noch einige rechtliche Schritte in der EU genommen werden, bevor hoffentlich in 2024 auch Fahrer in Europa die gleichen Updates wie US Teslas bekommen

Mit Software Updates kommen auch ab und zu Updates für den Autopiloten. In der Regel zeigen aber die Versionsinformationen meisten kleine Updates, die auch nur Spiele beinhalten können.

Zusammenfassung

Tesla Model Long Range in Blau
Credit Tesla: Model 3 Highland

Tesla hat es verstanden Elektroautos in die Zukunft zu bringen und bestehende Technik, welche für uns in anderen Bereichen des Lebens normal ist, in das Auto zu integrieren. Software Updates sind inzwischen kein Alleinstellungsmerkmal Teslas mehr, jedoch hat man den weg in die Zukunft geebnet und den Markt vor sich hergetrieben.

Wir erwarten, dass die Interaktion über die App mit Autos weiter zunehmen wird und eine neue Softwareversion bald nur noch Normalität ist. Wir hoffen das dir dieser Artikel alle wichtigen Informationen gegeben hat und würden uns freuen, wenn du noch dein Elektroauto auf E-Car-Review bewerten würdest. Wir freuen uns auf einen Austausch mit dir und deinen Erfahrungen.

407 Ansichten0 Kommentare

Comments


Bewerte jetzt dein E-Auto
& teile deine Erfahrung!

Rating_Teaser.png

Noch nicht Teil des Newsletters?

Bleib auf dem Laufenden! Verpasse keinen Artikel mehr zur E-Mobilität.
Eine Zusammenfassung erwartet dich ca. ein mal die Woche.

Fast fertig! Wir haben dir eine Mail geschickt. Bestätige deine E-Mail-Adresse.

bottom of page