top of page

Marian YouTube (DE/EN)

Public·662 members

Hallo zusammen,


Ich habe am 28.01.2023 ein Model Y Long Range bestellt (Quicksilver, 20"-Felgen, schwarzer Innenraum, AHK) und mir damals die Finanzierung mit einem günstigen Zinssatz von 1,99% sichern können.

Im Kleingedruckt stand wörtlich: "Der Zinssatz von 1,99% gilt nur für beantragte Finanzierungen, die vor dem 11. März eingehen, sowie für Fahrzeuge, die bis zum 31. März 2023 zugelassen und ausgeliefert werden".


Leider habe ich bislang keine Fahrgestellnummer erhalten und warte weiterhin auf das Auto.

Mir ist außerdem nicht ganz klar, wie sich das mit dem Zinssatz verhält, wenn das Fahrzeug erst ab April 2023 ausgeliefert werden kann.


Nach meinem laienhaften Verständnis steht im Kleingedruckten, dass die Finanzierungsanfrage 'entweder' vor dem 11.03.2023 gestellt und genehmigt worden sein muss (was passiert ist), 'oder' dass das Fahrzeug bis zum 31.03.2023 ausgeliefert wird. Beide Voraussetzungen müssten demnach nicht kumulativ vorliegen.


Der Tesla-Mitarbeiter heute am Telefon meinte aber, dass auch für meinen Darlehensvertrag zwingend die Auslieferung vor dem 31.03.2023 erfolgen muss. Andernfalls müsste ich einen neuen Darlehensvertrag zu den dann tagesaktuellen Zinssätzen von aktuell 5,29% beantragen.


Was stimmt nun?

Da es ja nicht in meiner Hand liegt, dass das Fahrzeug mir rechtzeitig zur Verfügung gestellt wird, hoffe ich, dass mir nicht in wenigen Tagen die böse Überraschung blüht und ich auf ein Mal knapp 100 Euro pro Monat mehr zahlen muss...?!


Hat hier jemand verlässliche Aussagen?

Malte Lüdiger
Malte Lüdiger
28 mar 2023

Was steht bei dir in der App bezüglich Auslieferung? Auch Mai bis Julie ?

Me gusta

About

Willkommen auf E-Car Review und in meiner eigenen Gruppe. I...
230117_Tessi_Banner_2.jpg
bottom of page