top of page

Ist das Tesla Model Y das perfekte Familienauto?


Tesla Model Y Performance am Supercharger
Credit: Tesla Model Y Performance

Das Tesla Model Y ist das beliebteste Elektroauto weltweit und wird bereits im Jahr 2023 auch hierzulande den ersten Platz einnehmen. Wir schauen uns in diesem Beitrag Details zu diesem Elektro SUV an und beleuchten, ob es ein perfektes Familienauto ist.

Welche Kriterien muss ein Familienauto erfüllen?

Tesla Model Y in Blau
Credit: Tesla Model Y in Weiß

Für jede Familie sind die Bedürfnisse anders, es kommt hierbei vor allem auf das Alter der Kinder an, jedoch gibt es einige Faktoren, die bei Familienautos immer wichtig bleiben werden.


  • Reichweite

  • Kofferraumvolumen

  • Sonstige Stauraum Möglichkeiten

  • Anhängerkupplung

  • Dachbox Möglichkeiten

  • Innenraum - Beinfreiheit - Sitzplätze - Fahrverhalten

Wie folgt werden wir diese Aspekte etwas näher beleuchten. Wenn es noch andere Aspekte gibt, die dir wichtig sind, kannst du gerne dein Feedback unter diesem Beitrag geben und wir werden schauen, dass wir es ergänzen können.


Tesla Model Y Reichweite

Das Thema Reichweite begleitet alle E Autos, dieser Aspekt wird aber noch wichtiger, wenn man zwei oder vielleicht sogar drei Kinder hat und im Urlaub voll beladen lange Strecken fahren möchte. Mit dem Tesla Model Y bekommt man auf jeden Fall ein sehr effizientes Fahrzeug.

Wir empfehlen hierfür jeder Familie das Model Y Long Range, dass mit der größten Batterie von allen drei Model Y Versionen perfekt für jede Familie ist. Die WLTP Reichweite beträgt hier 533km.

Beim Thema Reichweite kommt es auf jeden Fahrer und die Fahrweise an. Ein Auto mit einer Batterie kann mit verschiedenen Fahrweisen unterschiedliche Reichweiten erzielen. Wir empfehlen hierzu unsere Erfahrungsberichte von tatsächlichen Tesla Model Y Fahrern, die einen guten Eindruck geben.

Tesla Model Y Kofferraumvolumen

Tesla Model Y in rot an Ladestation
Credit: Tesla Model Y

Wenn es um den Innenraum geht unterscheidet sich der Kofferraum nicht zwischen der Performance Variante oder Version Maximale Reichweite oder Hinterradantrieb. Der Aufbau im Kofferraum ist überall gleich.

Das Platzangebot des Tesla Model Y ist selbst im Vergleich zu anderen Elektroautos einzigartig. Hier ist es möglich ohne Probleme einen Kinderwagen zu transportieren. Ein Kindersitz kann im Kofferraum zwischengelagert werden, sollte dieser mal im Alltag kein Einsatz finden.


Tesla Innenraum
Credit: Tesla Innenraum

Der Unterschied wird vor allem deutlich, wenn man sich das Tesla Model 3 als Mittelklasse Limousine anschaut. Viele Kunden wechseln aufgrund des Kofferraums und dem höheren Einstieg vom Tesla Model 3 aufs Model Y.

Der Kofferraum wird in der Konfiguration mit 7 Insassen natürlich kleiner. Diese Version wurde aber bis auf weiteres in Deutschland gestrichen. Es besteht aber eine Möglichkeit, dass Tesla irgendwann diese Version wieder auf den Markt bringen wird.

Tesla Model Y - Sonstige Stauraum Möglichkeiten

Tesla Model Y Performance in Midnight Cherry Red
Credit: Tesla Model Y Performance in Schwarz

Im Vergleich zu einem Verbrenner Auto, kann ein Stromer viel mehr Stauraum Möglichkeiten bieten. Im hinteren Kofferraum gibt es noch ein kleines Fach unten, welches vom Volumen noch einmal ein ganzer Koffer ist.

Am vorderen Ende des Teslas gibt es einen kleines Stauraum, welcher aber bei den meisten Modellen für das Ladekabel oder Produkte für die Sicherheit genutzt wird.

Mit dem Marktstart in Grünheide hat sich die Verarbeitungsqualität für eine kurze Zeit verschlechtert, mit der neuen Fabrik hat es aber auch einige positive Veränderungen gegeben. So kann man im Model Y Kofferraum Seitenfächer einbauen, die perfekt für Regenschirme oder andere Kleinigkeiten sind.


Tesla Model Y in Weiß mit Dachträger
Credit: Tesla Model Y in Quicksilver

Die Größe hat sich im Vergleich zu den China Teslas zum positiven verbessert. Tesla Model Y Modelle ermöglichen auch den Einsatz von Stauboxen unter den vorderen Sitzen. Hier können also weitere Utensilien verstaut werden. Hier wäre man beim Thema Familienauto und Kinder, wo jeder Zentimeter des Fahrzeugs wichtig ist.

Der große Platzangebot Vorteil wird von vielen Autotests bestätigt und bekannte Autos wie der E Tron oder ein Jaguar I Pace oder andere Fahrzeuge wie ein ID5, haben bei diesem Thema im Vergleich zum Model Y nicht überzeugen können.

Der Markt der Elektro SUVs in Deutschland ist hart umkämpft, mit der Produktion in Grünheide und dem angesprochen Platzangebot, hat sich das Model Y mit voller Kraft an die erste Position gekämpft.

Tesla Model Y Anhängerkupplung

Ein Tesla Model Y kann mit einer Anhängerkupplung bestellt werden. Es gilt aber bei 5 Insassen und Gepäck die maximale Last im Auge zu behalten. Der Preis für die Anhängerkupplung liegt bei 1.350€. Die maximum an Gewicht beträgt 1600kg.

Alle Details und Funktionen die in Betracht gezogen werden müssen, findest du direkt im Tesla Handbuch. Hier werden auch noch einmal die Themen Sicherheit und Strom erklärt.

Tesla Model Y Dachbox

Tesla Model Y in Schwarz
Credit: Tesla Model Y in Schwarz

Eine Dachbox ist eine gute Möglichkeit noch mehr Platz zu ermöglichen, jedoch ist in allen Tests auch vom ADAC vollkommen klar, dass eine Box auf dem Dach einen sehr negativen Effekt auf die Reichweite hat. Wir empfehlen daher auf eine Dachbox nur im absoluten Notfall zurückzugreifen.

Wir haben inzwischen sehr viel Feedback von Tesla Model Y Besitzern, die Kinder haben und mit Kinderwagen, Kindersitz und Gepäck in den Urlaub gefahren sind. Eine Dachbox ist für keinen ein absolutes muss gewesen.

Elektroautos bieten inzwischen so viel Platz, dass der Kofferraum und die anderen Verstaumöglichkeiten im Elektro SUV vollkommen ausreichen

Tesla Model Y Innenraum

Tesla Model Y in Blau
Credit: Tesla Model Y Rückbank

Der Innenraum ist bekanntermaßen ein Aushängeschild von Tesla und hier hat seit Jahren auch Elon Musk einen großen Einfluss drauf. Viele Autobauer sind mit ihrem Design noch in einer Welt gefangen, die der Vergangenheit angehört.

Ein Auto von Tesla ist für viele eine positive Überraschung, denn man taucht in eine ganz neue Welt ein. Mit einem zentralen Bildschirm und einem sauberen und einfach Design, wird das Tesla Model Y ein ganz neues Erlebnis. Die gleiche Erfahrung macht man auch im Model 3, Model S und Model X.

Das Design und der große Platz im Innenraum, genauso wie die Software sind Aspekte, die das Tesla Model Y so einzigartig machen. Die Ähnlichkeit geht hier von Apple aus, die diese Strategie seit vielen Jahren erfolgreich umsetzen.


Tesla Innenraum Beispielbild
Credit: Tesla Innenraum Beispielbild

Tesla Beinfreiheit

Die Beinfreiheit im Tesla Model Y ist so wie es sich für einen SUV gehört sehr gut. Wir raten zu einem eigenen Test bzw. einer Probefahrt. Hier besteht eine sehr gute Möglichkeit diesen Aspekt im Fahrzeug direkt zu testen.

Für Kinder mit einem Kindersitz empfehlen wir einen Sitzschutz, welcher vor Reibungen schützt.

Model Y Sitzplätze

Tesla Model Y Stauraum
Credit: Tesla Model Y in Weiß

Das Tesla Modell Y wurde ursprünglich als ein SUV mit 7 Sitzen geplant. Inzwischen ist das Modell aus allen Konfiguratoren weltweit verschwunden. Wann Tesla einen Platz für dieses Modell in der Produktion findet ist unklar.

Die Entscheidung kann auch mit einer geringen Nachfragen zusammenhängen, was jedoch aufgrund der Frustration von vielen Kunden sehr unwahrscheinlich erscheint.


Tesla Model Y Fahrverhalten

Tesla Model Y Performance in Blau
Credit: Tesla Model Y Performance

Wenn man Kinder im Auto hat, ist der Antrieb und die Performance Variante sicherlich nicht das wichtigste am Auto. Der Fokus liegt auf einer guten Karosserie und einem ruhigen und reibungslosen Fahrverhalten. Der Antrieb eines jeden Elektroautos ist sportlich und das ist bei unserem Favoriten dem Model Y Long Range nicht anders.

Eines was die meisten Kunden im Jahr 2022 am Tesla Model Y bemängelt hatten, war die harte Federung. Inzwischen hat Tesla nachgebessert und eines klar gemacht, dass Feedback ist angekommen (auch wenn diese Reaktion in anderen Themen nicht passiert).

Eine solche Verbesserung ermöglicht es, dass Kinder auf langen Urlaubsstrecken im Auto ohne Probleme schlafen können und macht es seitdem zum perfekten Elektroauto für Kinder.

Gibt es Alternativen zum Tesla Model Y?

Tesla Supercharger Beispiel Standort
Credit: Tesla ModelY

Das Model 3 kann man sehr gut mit einem Kind nutzen. Die Limousine fährt sich schnell und ruhig und hat einen sehr guten Verbrauch. Im Gegensatz zu einem SUV wie dem Model Y kann es natürlich nicht den Platz bieten. Es gibt natürlich unabhängig vom Model 3 noch andere SUV, welche versuchen dem Model Y Konkurrenz zu machen.

Wir empfehlen daher erst einmal eine Tesla Probefahrt mit dem Model Y und dann mit einem weiteren SUV von einer anderen Marke. Es ist ein großer Unterschied Bilder und Beschreibungen online zu sehen und dann tatsächlich das Elektroauto in einer Testfahrt fahren zu dürfen.

Sollte man mehr als ein Kind haben, würden wir aus unserer Erfahrung nicht ein Model 3 kaufen, da es auf Langstrecke und in der Urlaubszeit nur durch Dachboxen genug Platz haben würden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es ein individueller Geschmack ist und das viele Menschen viele Meinungen und Geschmäcker haben. Wir empfehlen daher jedem sich ein eigenes Bild zu machen und können hier nur eine Tendenz abgegeben

Zusammenfassung

Tesla Modelle am Supercharger
Credit: Tesla ModelY

Das Tesla Model Y ist definitiv ein sehr gutes Familienauto und kann mit einer guten Software, viel Platz und einer guten Reichweite überzeugen. Hinzu kommt eine gut funktionierende Software und somit bietet Tesla ein sehr gutes Gesamtpaket an.

Wir empfehlen aufgrund der Preispolitik die Hinterradantrieb oder Long Range Version. Die Performance Variante ist beim Preis nur bei der Performance ein Mehrwert, der sich aber nicht durch eine bessere Reichweite widerspiegelt.


E-Car-Review

Fährst du bereits ein Elektroauto? Dann schau doch gerne bei unserer Auto Sektion vorbei und bewerte deine Erfahrung mit deinem Elektroauto. Wir freuen uns auf dich.

1.021 Ansichten0 Kommentare

Comments


Bewerte jetzt dein E-Auto
& teile deine Erfahrung!

Rating_Teaser.png

Noch nicht Teil des Newsletters?

Bleib auf dem Laufenden! Verpasse keinen Artikel mehr zur E-Mobilität.
Eine Zusammenfassung erwartet dich ca. ein mal die Woche.

Fast fertig! Wir haben dir eine Mail geschickt. Bestätige deine E-Mail-Adresse.

bottom of page